Toilettenwagen

Ein wesentlicher Bestandteil des Umbaus ist der Abriss des bisherigen Schulklo-Gebäudes und an dessen Stelle der Neubau der Aufzuganlage und neuer Sanitäranlagen. Dadurch wurde es vorübergehend nötig, für Ersatz zu sorgen, da die noch vorhandenen Toiletten nicht ausreichen. Die mobilen Sanitäranlagen, die jetzt als Ersatz dienen, passten aber nicht durch die Tordurchfahrt zum Innenhof, so dass ein Kran zum Einsatz kommen musste.